„Gehet hin in die ganze Welt …“
Markus 16,15

Gemeindeprofil

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Stuttgart-Feuerbach ist eine evangelische Freikirche. Das heißt, sie ist unabhängig von Staat und den beiden Landeskirchen. In ihrem Bekenntnis ist sie jedoch der Bibel verpflichtet. Kirchliche Handlungen wie Abendmahl, Taufe, Beerdigung und Trauung übt sie selbstständig aus.

Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch freiwillige Spenden.

Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist der gelebte Glaube. Wir sind eine Baptistengemeinde: Menschen, die ihren persönlichen Glauben bezeugen, werden durch Untertauchen getauft. Von dieser Taufpraxis leitet sich der Name „Baptisten“ (die Taufenden) ab.

Als Feuerbacher Ortsgemeinde sind wir Teil des „Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland“ und damit Körperschaft des öffentlichen Rechts. Dem deutschen Gemeindebund gehören etwa 85 000 Mitglieder an. Der „Internationale Baptistische Weltbund“ vertritt 45 Millionen Christen in 150 Ländern.

Die geschichtliche Entwicklung brachte es mit sich, dass in unserer Gemeinde unterschiedliche kulturelle Prägungen zusammenfanden. Diese kulturelle Vielfalt bereichert unser Gemeindeleben.